Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Demographie – Flüchtlingszustrom sorgte 2015 für eine Pause im Bevölkerungsrückgang der Stadt

Von Helmut Frenzel 14. Oktober 2016. – Na endlich, wird manch einer gedacht haben, als er vor einigen Wochen die Nachricht vernahm:  Im vergangenen Jahr ist die Bevölkerung der Stadt Dorsten nicht mehr weiter geschrumpft. Die Zahl der Einwohner ging … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demographie, Gesellschaft, KInder | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gewalt von und unter Kindern nimmt zu – Steinigung eines Vierjährigen durch einen Siebenjährigen in Wulfen erschreckte 1988 Eltern, Jugendamt und Psychologen in Dorsten

Von Wolf Stegemann 5. August 2016. – Zwei Kinder und eine minderjährige Jugendliche – 11, 13 und 17 Jahre alt –, die aus einem Land in Südosteuropa stammen und in Dortmund gemeldet sind, fuhren im letzten Jahr mit dem Zug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Alltag, Gesellschaft, KInder | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was macht eigentlich … Melanie Dittmer? Sie organisiert fremdenfeindliche Hetze, beschimpft Muslime, beleidigt Polizisten und macht negative Schlagzeilen. – Versuch einer Darstellung

Von Wolf Stegemann 3. Juni 2016. – Sie wuchs in Dorsten auf, bekam hier das schulische Rüstzeug fürs Leben, driftete als junges Mädchen in die rechte Szene und wurde auffällig. Da war sie gerade 16 Jahre alt. Heute ist sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Porträt, Flüchtlinge, Rassismus, Rechtsradikalismus, Rechtsradikalismus, Was macht eigentlich ......? | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Es gab Zeiten in Dorsten, da hatten Kommunisten in Hervest und Holsterhausen das Sagen – 1945 wurden sie Bürgermeister und Polizeichefs, dann verschwanden sie wieder

Von Wolf Stegemann Für Kommunisten hat sich die politische Landschaft in Deutschland nach 1933 stark verändert. Kommunisten kamen ins Konzentrationslager. Nach 1945 hatten Sie eine kurze politische Belebungsphase, wurden Bürgermeister und Polizeichefs , weil Nazis das nicht mehr sein durften, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Gesellschaft, Parteien, Zurückgeblättert | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Was macht eigentlich … Dörthe Huth? Sie schreibt Bücher und betrachtet Probleme, um Denkanstöße zu geben und Veränderungsimpulse zu setzen

Von Wolf Stegemann 5. Februar 2016. – „Mein Name ist Dörthe Huth.“ Mit diesem Satz stellt sich die Holsterhausenerin in ihren Internet-Auftritten den Lesern, Ratsuchenden und all denen vor, die mehr von ihr wissen und lesen wollen als ihren Namen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Porträt, Gedankliches, Literatur, Medien, Was macht eigentlich ......?, Wohnen und Leben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Marienerscheinungen gab es schon immer und überall in der katholischen und christlich-orthodoxen Welt – auch 1949 in Holsterhausen

Von Wolf Stegemann 8. Januar 2016. – Marienerscheinungen? Gibt es die heute noch? Das kann man getrost mit Ja beantworten, denn Marienerscheinungen sind nicht nur für die gesamte christliche Ära bezeugt, haben aber nichts mit der Erscheinung der Person zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kirchen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bringt der Flüchtlingszustrom die Wende in der Bevölkerungsentwicklung der Stadt?

Von Helmut Frenzel 9. Oktober 2015. – Der Strom der Flüchtlinge aus Krisenländern nach Deutschland ist in diesen Tagen allgegenwärtig. Die Zuwanderungswelle wird unser Land verändern, heißt es. Wer auf die neuesten Daten zur Bevölkerungsentwicklung unserer Stadt blickt, der könnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demographie, Flüchtlinge, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert