Archiv der Kategorie: Das Porträt

Bernhard Delsing, ein geborener Holsterhausener, gelernter Anstreicher, studierter Maler und Zeichner war über Jahrzehnte hinweg eine feste Größe der Kasseler Kunstszene

Von Wolf Stegemann Zu seinem 80. Geburtstag schrieb die Kasseler Zeitung, dass Bernard Delsing seit sechs Jahrzehnten eine feste Größe in der Kasseler Kunstszene sei, immer schöpferisch und produktiv, „ein Künstler durch und durch“. Er wurde 1906 in Holsterhausen geboren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Porträt, Kunst, Zurückgeblättert | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Paul Hunekuhl – Ein exotisches Leben par excellence: Dorsten, Philippinen, New York. Der Petrinumschüler erschoss auf dem Schulweg eine Kuh, fuhr zur See und wurde 1916 US-Bürger

Von Wolf Stegemann 9. März 2018 – Vor kurzem haben wir darüber berichtet, wie die Elisabeth-Hunekuhl-Straße 1955 zu ihrem Namen gekommen war und warum sie wieder in Nonnenstiege zurück benannt wurde. Das hat auch viel mit der bis zum Ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auswanderung, Das Porträt, Reisen, Spurensuche, Zurückgeblättert | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was macht eigentlich Franz-Josef Deiters? Der Ursula-Schüler ist Literatur-Professor im australischen Melbourne und lehrt Germanistik

Von Wolf Stegemann Geboren wurde er 1964 in Schermbeck und sein schulisches Rüstzeug bekam der deutsch-australische Literaturwissenschaftler und Germanist Franz-Josef Deiters auf dem Gymnasium St. Ursula in Dorsten mit auf den Weg in seinen Beruf. Er lehrt als Literaturwissenschaftler in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Porträt, Literatur, Sprache, Was macht eigentlich ......? | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dorstens „patriotische Straßennamen” (6): Die Luisenstraße – Eine „preußische Madonna“ und schon zu Lebzeiten „Königin der Herzen”

Von Wolf Stegemann Vorbemerkung. 29. Dezember 2017. – In Dorsten gibt es heute noch einige Straßen, die nach preußischen Prinzessinnen und Königinnen, aber auch nach ruhmbekleckerten Feldmarschällen benannt sind. – Im damaligen wilhelminischen Kaiserreich liebdienerten sich Bürgermeister und Magistraten durch Straßenbenennungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Porträt, Geschichte, Straßen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dorstens „patriotische Straßennamen“ (5) – Cecilienstraße in Holsterhausen. Eine Kronprinzessin, die nicht Königin wurde und einen Ehemann hatte, der Hitler-Anhänger war

Von Wolf Stegemann Vorbemerkung. 10. November 2017. – In Dorsten gibt es heute noch einige Straßen, die nach preußisch-ruhmbekleckerten Feldmarschällen benannt sind. – Im damaligen wilhelminischen Kaiserreich liebdienerten sich Bürgermeister und Magistraten durch Straßenbenennungen den hohen Herrschaften an. So entstanden in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Porträt, Geschichte, Namensgeschichte, Straßen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dorstens „patriotische Straßennamen“ (4) – Friedrichstraße und Viktoriastraße. Liberalität und ein lebenslanges Liebesband umschlang das Königs- und Kaiserehepaar

Von Wolf Stegemann Vorbemerkung. 20. Oktober 2017. – In Dorsten gibt es heute noch einige Straßen, die nach preußisch-ruhmbekleckerten Feldmarschällen benannt sind. – Im damaligen wilhelminischen Kaiserreich liebdienerten sich Bürgermeister und Magistraten durch Straßenbenennungen den hohen Herrschaften an. So entstanden in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Porträt, Geschichte, Straßen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dorstens „patriotische Straßennamen“ (3) – Steinmetzstraße in Holsterhausen: Sie kündet von einem preußischen Generalfeldmarschall, der Schlachten gewann, im hohen Alter verlustreich

Von Wolf Stegemann Vorbemerkung. 22. September 2017. – In Dorsten gibt es heute noch einige Straßen, die nach preußisch-ruhmbekleckerten Feldmarschällen benannt sind. – Im damaligen Wilhelminischen Kaiserreich liebdienerten sich Bürgermeister und Magistraten durch Straßenbenennungen den hohen Herrschaften an. So entstand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Porträt, Geschichte, Militärisches, Zurückgeblättert | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar