Schlagwort-Archive: Hainichen

Blick nach Hainichen: Albert Sixtus, Autor der weltbekannten „Häschenschule“, wurde in Dorstens Partnerstadt geboren und schrieb über 100 Kinder- und Jugendbücher

Von Wolf Stegemann Wer kennt sie nicht, seine „Häschenschule“, die der Kinder- und Jugendbuchautor Albert Sixtus 1924 im „Alfred Hahn’s Verlag“ veröffentlichte. Er wurde 1892 in Hainichen geboren, allerdings verbrachte er dort nicht sein Leben. Hainichen ist die sächsische Partnerstadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderthemen, KInder, Kultur, Literatur, Partnerstädte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dorstens Textil- und Bekleidungsfabriken sind Vergangenheit. 1968 wurden von Brungsberg Olympia-Anzüge geschneidert. Ex-permaclean reinigt noch immer

Von Wolf Stegemann 11. Dezember 2015. – Die bis ins 18. Jahrhundert zurückreichende Textilherstellung hatte in Dorsten eine lange Tradition. Schon 1790 gründeten von Rive und de Weldige-Cremer in der (heutigen) Altstadt eine Baumwollspinnerei  und Rensing eine Siamosenfabrik. Um 1806 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Industrie und Handel, Zurückgeblättert | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Städtepartnerschaften mit Frankreich, England, Israel, Polen, Nordirland, Nicaragua, Sachsen – mit Enthusiasmus begonnen, die meisten bald erlahmt

Von Wolf Stegemann Als Deutschland nach dem Krieg von der Völkergemeinschaft isoliert am Boden lag, wurde den deutschen Städten vor allem von amerikanischen Kommunen Partnerschaften angetragen. Eine amerikanische Stadt im mittleren Westen wollte schon 1947 mit Dorsten in freundschaftliche Beziehungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Partnerstädte, Rat und Verwaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blick in die Partnerstadt Hainichen: „Ich bin im Jahrhundert der Tränen geboren…“ – Peter Coryllis, ein Autor von großem Ruf, geboren 1909 in Hainichen, gestorben 1997 im Emsland

Von Wolf Stegemann Als Dorsten in der Wendezeit 1989 eine Städtepartnerschaft mit der sächsischen Stadt Hainichen eingegangen war, merkte der international renommierte Dichter Peter Coryllis (bürgerlich Walter Auerbach) im emsländischen Walchum am Telefon an: „Ach ja? Schön! Dann macht mal!“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kultur, Partnerstädte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Zurückgeblättert – Die Umstellung von Ost- auf Westmark in Dorstens Partnerstadt Hainichen am 1. Juli 1990

Von Wolf Stegemann Die D-Mark bringt’s. Wo früher auf dem HO-Hotel „Goldener Löwe“ am Marktplatz in Hainichen die DDR-Flagge oder in der Nachwende-Zeit die schwarz-rot-­goldene Deutschlandfahne wehte, wehte am Tage der Währungsunion die gelbe Fah­ne einer westdeutschen Braue­rei. Für deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Partnerstädte, Zurückgeblättert | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar