Archiv der Kategorie: Kultur

Welchen Stellenwert hat Stadtkultur im Dorstener Rathaus? In den letzten Jahrzehnten war er nicht sehr groß. Immer wieder gab es hoffnungsfrohe Planungen, bei denen es meist blieb

Eine teils kommentierende Bestandsaufnahme von Wolf Stegemann 15. Mai 2021. – Das Projekt „Heimat-Werkstatt“ des Landes Nordrhein-Westfalen in der Stadt Dorsten hat das Ziel, den Zusammenhalt der Stadtgesellschaft zu fördern. Darüber hinaus will das Projekt „Heimat-Werkstatt“ aber auch Beiträge zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankliches, Kultur, Kunst, Presse / Journalismus, Wohnen und Leben | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Zum hundertsten Geburtstag Joseph Beuys’ prächtiger Bildband des Künstlers Dieter Schröder mit Texten von Wolf Stegemann erschienen: „Jupp, wir vermissen dich!“

Von Andrea Schüller 9. Mai 2021. – Jetzt liegt er vor – der Bildband, den der Bottroper Künstler Dieter Schröder dem 1986 verstorbenen und mittlerweile weltbekannten Künstler Joseph Heinrich Beuys zu dessen 100. Geburtstag am 12. Mai 2021  gewidmet hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Kultur, Kunst, Literatur | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

23. April 2021: „Welttag des Buches“ – Erklärendes, Schmunzelndes und Gewichtiges rund um bedrucktes Papier … und über das mit 4,6 Kilo schwerste Buch im Revier – Essay

Von Wolf Stegemann 21. April 2021 – Wenn jemand sagt: „Setz dich auf deine vier Buchstaben“, dann ist nicht das Buch gemeint, das man gemeinhin als solches versteht, denn Bücher haben mehr Buchstaben. Doch das Wort Buchstabe ist bedeutend älter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Bücher-Rekorde, Kultur, Lesen, Literatur, Skurriles | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gedanken über fehlende städtische Kulturangebote in den Stadtteilen. Ein mit Kulturverantwortlichen im Rathaus diskutiertes Positionspapier – bislang ohne weitere Reaktion

Gastbeitrag von Dirk Hartwich 26. November 2020. – Das städtische Kultur- und Weiterbildungsangebot in Dorsten ist vielfältig. Es deckt mit dem VHS-, dem Bücherei- und dem Theaterprogramm den Grundbedarf, angepasst den Mindestempfehlungen für Städte dieser Größenordnung, sicherlich ab. Kultur und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Lembeck, Rat und Verwaltung, Rhade | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

66 Jahre Stadtbibliothek in Dorsten, davon 40 Jahre im Kultur- und Bildungszentrum Maria Lindenhof: Sprach- und Leseförderung, Recherche- und Medienkompetenz, sozialer Treffpunkt

Von Wolf Stegemann 29. Oktober 2020. – In diesen Tagen vor 40 Jahren, genau am 31. Oktober 1980, versammelte sich Dorstens Rathaus-Hautevolee (zahlenmäßig nicht wörtlich nehmen) im neu erbauten Kultur- und Bildungszentrum Maria Lindenhof – siehe obiges Foto. Darauf zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Literatur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Schriftstellerin Doris Brockmann – „Ein Buch muss ein Zimmer sein, in das man sich setzt und Vertrautes erkennt… Manchmal entdeckt man auch völlig Neues und staunt!”

Von Wolf Stegemann 13. Juni 2020. – Fragt man im Bekannten- und Freundeskreis, wer die Erbseninseln kennt, wo sie liegen und ob es sie überhaupt gibt, bekommt von den meisten Befragten wohl ein Achselzucken zurück oder bestenfalls Antworten wie diese: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holsterhausen, Kultur, Literatur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

„Die Kette“ – Kunstwerk Antonio Filippins machte in den 1980er-Jahren Furore – Skulpturen regten an, sich mit Gewalt, Einsamkeit, Unterdrückung und Folter auseinanderzusetzen

Von Wolf Stegemann Einer der rührigsten, bekanntesten, erfolg- und ideenreichsten Künstler in Dorsten war Antonio Filippin, der 1996 mit Sack und Pack sowie einigen seiner Kunstskulpturen auf die Seychellen auswanderte. Da war er  55 Jahre alt. Viele Dorstener der 1960er- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar