Archiv der Kategorie: Landwwirtschaft

Mais! Soweit das Auge reicht, überall Mais – Die Energiewende lässt grüßen

Von Helmut Frenzel 21. Juli 2017. – Wer in diesen Tagen durch die Landschaft streift, der kann sein grünes Wunder erleben. Überall Mais. Auf riesigen Flächen. Mais dominiert das Landschaftsbild. Dazu mag beitragen, dass er inzwischen hoch gewachsen und schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiepolitik, Landwwirtschaft, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Hollandgänger“ aus Westfalen arbeiteten jenseits der Grenze. Wen das Auswanderungsfieber packte, blieb, um ein besseres Leben zu haben: ob im Wilden Westen oder in Südamerika

Von Wolf Stegemann 15. Juli 2016. – Wie sich doch so manches gleicht! Wir erinnern uns an die Gastarbeiter aus Italien, Jugoslawien, Griechenland, Spanien und der Türkei, die in den 1960er-Jahren nach Deutschland kamen, weil sie hier gebraucht wurden. Heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auswanderung, Geschichte, Landwwirtschaft | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Die Kuh – angeblich blöd, doch echt rülpsend, wiederkäuend und glubschäugig – gibt aber viel her: Milch, Seife, Gelatine, Braten sowie Lehrmaterial zur Bewertung von Unternehmen und Politik

„Und siehe, aus dem Strome stiegen sieben Kühe herauf, fett an Fleisch und schön von Gestalt, und sie weideten im Riedgrase. Und siehe, sieben andere Kühe stiegen nach ihnen herauf, dürr und sehr hässlich von Gestalt und mager an Fleisch; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landwwirtschaft | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare