Archiv der Kategorie: Blick in die Region

Die überregionale Presse kritisierte die forsche Polemik des CDU-Spitzenpolitikers Erwin Marschewski. Seine Politkarriere begann im Dorstener Rathaus und endete im Bundestag

Von Wolf Stegemann 11. November 2016. – Er war Präsidiumsvorsitzender der Jungen Union, als Städtischer Oberrechtsrat Leiter des Rechtsamts Dorsten, saß im Recklinghäuser Stadtrat, im Kreistag und schließlich im Bundestag. Heute lebt der 1940 in Herten geborene Vollblutpolitiker, der seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick in die Region, Das Porträt, Parteien, Was macht eigentlich ......? | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zurückgeblättert: Völlerei verboten, Peitschenhiebe für Bettler. Katholische Zustände der Pfarreien im Vest Recklinghausen am Ende des 18. Jahrhunderts – ein Visitationsbericht

Von Wolf Stegemann 29. Juli 2016. – Mit der Visitation verfolgten die Fürsten und Räte der Städte das Ziel, die Pfarrer und Prediger hinsichtlich ihrer Qualifikation für geistliche Aufgaben zu überprüfen, sich über die sittlich-religiösen Zustände der Gemeinden zu informieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick in die Region, Geschichte, Kirchen, Zurückgeblättert | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zurückgeblättert: Die Stadt wollte 1830 Residenzstadt in einem „Landräthlichen Kreis Dorsten“ mit den zwei Städten und 28 Landgemeinden werden – Absage

Von Wolf Stegemann Im Zuge der Neuordnung Europas nach den napoleonischen Kriegen entstanden im preußischen Regierungsbezirk Münster 1816 zehn landrätliche Kreise, darunter der Kreis Recklinghausen, der im damaligen Preußen mit 38.000 Einwohnern und 781 Quadratkilometern größter Kreis war und von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick in die Region, Geschichte, Zurückgeblättert | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Vestische Straßenbahnen: 1973 wurden die letzten Linien eingestellt – Heute fahren Busse und halten an insgesamt 3.600 Haltestellen

Von Wolf Stegemann Die Vestische Straßenbahnen GmbH (kurz Vestische) betreibt einen großen Teil des öffentlichen Nahverkehrs im Kreis Recklinghausen, der Stadt Bottrop und dem nördlichen Teil der Stadt Gelsenkirchen heute mit Bussen. Der Name der Gesellschaft leitet sich vom Vest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick in die Region, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dorsten ist seit 1985 symbolisch eine „atomwaffenfreie Zone“ – Gerüchte um gelagerte Atomraketen in der Muna Wulfen und im Nato-Stützpunkt Erle verstummten nie

Von Wolf Stegemann 7. August 2015. – Dieser Tage vor 70 Jahren zerstörten zwei US-amerikanische Atombomben die japanischen Großstädte Hiroshima am 6. August, Nagasaki am 9. August und töteten 92.000 Menschen, fast ausschließlich Zivilisten. An den Folgen starben bis Ende 1945 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick in die Region, Militärisches, Rat und Verwaltung, Zurückgeblättert | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Palais Vest“ – Alle haben denselben Plan: Kaufkraft aus den Nachbarstädten absaugen

von Helmut Frenzel 26. September 2014. – Vor wenigen Tagen wurde in Recklinghausen das neue Shopping Center „Palais Vest“ eröffnet. Wie zu erwarten, herrschte bei den Besuchern der ersten Tage Begeisterung. Sie freuen sich über die vielen neuen Geschäfte, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick in die Region, Industrie und Handel, Mercaden, Einkaufscenter | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert

Grenzfluss Lippe – Die frühere Lebensader der Stadt brachte den Einwohnern Wohlstand, aber auch Drangsale und Elend

Von Wolf Stegemann Die Stadt Dorsten lebte von der Lippe. Schiffbau und Zoll brachten der Stadt Wohlstand, der durch die Lippebrücke vermehrt und durch sie wieder vernichtet wurde. Denn gerade die Brücke weckte Begehrlichkeiten aller Parteien in den Scharmützeln und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick in die Region, Geschichte, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare