Archiv der Kategorie: Rat und Verwaltung

Gedanken über fehlende städtische Kulturangebote in den Stadtteilen. Ein mit Kulturverantwortlichen im Rathaus diskutiertes Positionspapier – bislang ohne weitere Reaktion

Gastbeitrag von Dirk Hartwich 26. November 2020. – Das städtische Kultur- und Weiterbildungsangebot in Dorsten ist vielfältig. Es deckt mit dem VHS-, dem Bücherei- und dem Theaterprogramm den Grundbedarf, angepasst den Mindestempfehlungen für Städte dieser Größenordnung, sicherlich ab. Kultur und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Lembeck, Rat und Verwaltung, Rhade | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Ergebnis der Ratswahlen weckt Hoffnungen auf eine Wiederbelebung der kommunalen Demokratie in Dorsten. Das ist auch im Interesse der gedemütigten Ratsparteien

Analyse von Helmut Frenzel 2. Oktober 2020. – Das Ergebnis der Kommunalwahl am 13. September 2020 hat die politische Landschaft in Dorsten verändert. Die CDU hat mit 53 Prozent die absolute Mehrheit der Stimmen errungen, sechs Prozentpunkte mehr als 2014. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Parteien, Politik, Rat und Verwaltung, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Altes Rathaus: Blumenschmuck an den Fenstern – aus Plastik oder in echt? Wie auch immer: Die Posse ist echt!

Eine Meinung von Wolf Stegemann 25. September 2020. – Ab September 2020 scheint das Zeitalter der Plastikblumen an den Fenstern des Alten Rathauses am Marktplatz endgültig vorbei zu sein. Zumindest solange sich das Dorstener Unternehmen „Florawelt“ sowie der Pfarrer der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rat und Verwaltung, Skurriles | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Verwirrspiel um die wirtschaftliche Lage der Stadt geht 2020 weiter. Jetzt muss wegen der Corona-Belastung gespart werden. Der Bürger guckt in die Röhre

Von Helmut Frenzel 27. August 2020. – Die Corona-Pandemie hinterlässt in den öffentlichen Haushalten tiefe Spuren. Infolge der Wirtschaftskrise sinken die Steuereinnahmen, zugleich steigen die Ausgaben für Hilfsprogramme, die den Untergang ganzer Wirtschaftszweige verhindern sollen. Das trifft in erster Linie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona-Pandemie, Parteien, Rat und Verwaltung, Städtischer Haushalt, Steuern, Verschuldung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die anhaltende Affenhitze der Hundstage überdeckt jegliches Wohlgefühl – bei Menschen und bei Hunden. Von Letzteren gibt es in Dorsten rund 6500

Von Wolf Stegemann 13. August 2020. – Dass wir mitten drin sind in den Hundstagen, spüren wir seit einigen Tagen vor allem körperlich. Bei Temperaturen bis zu 37 Grad, dazu teilweise noch mit Maske vor Mund und Nase, kommen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hunde, Steuern, Wind und Wetter | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zurückgeblättert: Streit in Dorsten um die Tabaksteuer 1755 – Dorstener Jungs zogen den Bürgermeister vors Rathaus – Geheimnisvoller Briefverkehr – Überprüfung der Stadtfinanzen

Von Wolf Stegemann 24. Juli 2020. – Die den Dorstener Tabakfabrikanten 1755 auferlegten zusätzlichen Abgaben sorgten für einen handfesten Streit zwischen den Kaufleuten und dem Bürgermeister der Stadt Dorsten, D. Overbeck. Die Gegner der Tabakabgabe im Rat der Stadt unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgermeister, Geschichte, Rat und Verwaltung, Zurückgeblättert | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brunnen-Debatte (IV): Leserbriefe an die „Dorstener Zeitung“ – die darin fast durchgängig harsche Kritik an der Verwaltung und Politik sollte hellhörig machen

15. Juli 2020 / W. St. – Das Entfernen des Tisa-Brunnens am Markt durch die Verantwortlichen im Rathaus – wir berichteten darüber – hat bei der Dorstener Lokalzeitung einen Ansturm an Leserbriefen ausgelöst mit einer vorher nicht dagewesenen heftigen Kritik. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brunnen, Bürgerbegehren, Bürgermeister, Meinungsbildung, Presse / Journalismus, Rat und Verwaltung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar