Archiv der Kategorie: Aus dem Alltag

Rolltreppen – die erste in Dorsten wurde 1951 eingerichtet, die zweite kam erst annähernd 30 Jahre später und danach aber mehrere

Von Wolf Stegemann Heute sind Rolltreppen, die in Fachkreisen Fahrtreppen genannt werden, in öffentlichen Gebäuden, Kaufhäusern und anderen Gebäuden ein ganz normaler Anblick und eine Einrichtung, die ohne Bedenken und Muskelkraft benutzt wird. Das war nicht immer so. Vermutlich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Aus dem Alltag, Treppen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alt-Rocker Peter Maffay war mit der Holsterhausenerin Tanja Spengler verheiratet. Nach zwölf Jahren trennte er sich und heiratete zum 5. Mal – eine Jüngere

Von Wolf Stegemann Hin und wieder konnten Holsterhausener den international berühmten und bekannten Sänger Peter Maffay in einem Holsterhausener Café und über den Dorstener Marktplatz gehen sehen, Arm in Arm mit seiner 4. Frau Tania Spengler (geboren 1980). Wenn sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Alltag, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Gewalt von und unter Kindern nimmt zu – Steinigung eines Vierjährigen durch einen Siebenjährigen in Wulfen erschreckte 1988 Eltern, Jugendamt und Psychologen in Dorsten

Von Wolf Stegemann 5. August 2016. – Zwei Kinder und eine minderjährige Jugendliche – 11, 13 und 17 Jahre alt –, die aus einem Land in Südosteuropa stammen und in Dortmund gemeldet sind, fuhren im letzten Jahr mit dem Zug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Alltag, Gesellschaft, KInder | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Alltag: Der Cursor – Druck und Stress im Kopf und das sprichwörtliche Brett davor

Von Jens Leineweber Wer kennt dieses Gefühl nicht? Ein Artikel, eine Hausarbeit oder einfach nur ein Schulaufsatz, der geschrieben werden muss. Soweit so gut. Setzen wir uns also hin und öffnen ein neues Word-Dokument. Auch das geht noch gut – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagsgedanken, Aus dem Alltag, Computer, Gedankliches | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar