Archiv der Kategorie: Heimatgeschichte

Warum wurde 1955 die Nonnenstiege in Elisabeth-Hunekuhl-Straße umbenannt und 1989 wieder zurück? Eine Straßenbenennung mit nicht ganz astreiner Begründung

Von Wolf Stegemann 23. Februar 2018. – Über die Namensgeberin Elisabeth Hunekuhl gibt es nicht viel zu berichten. Aus Dorstener Sicht müsste man das auch nicht, wenn es von 1955 bis 1989 nicht eine „Elisabeth-Hunekuhl-Straße“ in der Altstadt gegeben hätte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familien, Heimatgeschichte, Namensgeschichte, Rat und Verwaltung, Straßen, Zurückgeblättert | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Bleicherei Paton – dem wirtschaftlichen Siechtum folgte der steile Aufstieg, mit dem Führerprinzip durch die NS-Zeit und das Ende in den 1970er-Jahren

Von Wolf Stegemann 19. Januar 2018. – Wer auf der Borkener Straße von der Innenstadt nach Holsterhausen fährt, dem fällt auf der rechten Seite in Höhe der Abzweigung Pliesterbecker Straße ein stattliches Gebäude auf. Im Volksmund heißt es heute noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimatgeschichte, Industrie und Handel, Nationalsozialismus | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der 9. November! Ein deutscher Schicksalstag? Das Ende des Kaiserreichs 1918, Hitler-Putsch 1923 – ein späterer Dorstener war dabei, Pogrom mit Zerstörung der Dorstener Synagoge 1938, Mauerfall 1989

Von Wolf Stegemann 3. November 2017. – In wenigen Tagen steht auf dem Kalender „9. November“. In den Medien und auch von Historikern wird dieser Tag oft als „Schicksalstag der Deutschen“ bezeichnet. Denn viele wichtige Ereignisse der deutschen Geschichte sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erster Weltkrieg, Geschichte, Heimatgeschichte, Nationalsozialismus, Zurückgeblättert, Zweiter Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Führer wollte 1934 das Reichsarbeitsdienstlager in Deuten besuchen. Die Leute saßen auch in den Bäumen und warteten – doch Hitler kam nicht

Von Wolf Stegemann In der Zeit von 1932 bis 1933 gab es fünf Lager des Freiwilligen Arbeitsdienstes in Dorsten und der Herrlichkeit, um Arbeitslosen sinnvolle Aufgaben zu geben wie Kultivierung, Trockenlegung, Landschaftspflege. Drei der Lager befanden sich in Lembeck (bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Heimatgeschichte, Nationalsozialismus | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

8. Mai 1945 – Ende des Weltkriegs und des großen Sterbens. Totenzettel, auf denen nationalsozialistische Todesideologie mit der christlichen vermengt ist, erinnern daran

Von Wolf Stegemann Am Montag (8. Mai) endete mit der deutschen Kapitulation vor 72 Jahren in Europa der Zweite Weltkrieg. In Deutschland war der 8. Mai für die einen ein Tag der Befreiung, für andere ein Tag der Niederlage und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Heimatgeschichte, Kriegsspuren, Militärisches, Nationalsozialismus, Zurückgeblättert, Zweiter Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Zurückgeblättert: Schulwesen in Dorsten und der Herrlichkeit – Von der Mesterschole an der Agathakirche bis zum heutigen demografischen Wandel

Von Wolf Stegemann Derzeit streiten die Parteien in Dorsten und anderswo um eine Lockerung der festen Schulzeiten an Ganztagsschulen, weil Eltern die Freiheit haben wollen, ihr Schulkind nachmittags hin und wieder früher nach Hause zu holen. Im letzten Jahr stritten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Heimatgeschichte, KInder, Nationalsozialismus, Rat und Verwaltung, Schulentwicklung, Schulgeschichte, Schulpolitik, Zurückgeblättert | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dorstener erschlugen Ende März 1945 in Wulfen drei alliierte Flieger – nach dem Krieg verübten die Täter im Gefängnis Selbstmord

Von Wolf Stegemann 21. April 2017. – In einem britischen Archiv fand der Marler Alfred Vadder, Experte für Abstürze von Kampfflugzeugen im Zweiten Weltkrieg, einen neuen Befund über den Flugzeugabsturz am 25. März 1945 bei Dorsten-Wulfen. Der übersetzte Text lautet: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Heimatgeschichte, Kriege in und um Dorsten, Militärisches, Nationalsozialismus, Zweiter Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar