Schlagwort-Archive: Schweizer Franken-Kredite

Abwertung des Schweizer Franken bringt der Stadt jetzt einen Millionengewinn – doch davon erfahren die Dorstener Bürger nichts … warum?

Betrachtung von Helmut Frenzel 1. Juni 2018. – Der Haupt- und Finanzausschuss (HFA) befasst sich in den ersten Monaten eines Jahres routinemäßig mit dem Schuldenmanagement der Stadt, so auch im Februar dieses Jahres. Und da geht es immer auch um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rat und Verwaltung, Städtischer Haushalt, Steuern, Verschuldung | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Unwissende Ratsmitglieder am Gängelband der Verwaltung – Diese tut wenig dafür, dass sich das ändert

Kommentar von Helmut Frenzel 19. Juni 2015. – In der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des Rates am 29. April 2015 stand unter anderem die Frage auf der Tagesordnung, wie mit einem im Mai 2015 fälligen Kredit von 15 Millionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rat und Verwaltung, Städtischer Haushalt, Verschuldung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Plädoyer für den Ausstieg aus den Schweizer Franken-Krediten

von Helmut Frenzel 24. April 2015. – In der nächsten Woche tagt der Haupt- und Finanzausschuss. Auf der Tagesordnung steht die Refinanzierung eines Kassenkredits von 15 Millionen Schweizer Franken (CHF), der am 8. Mai 2015 fällig wird. Die Verwaltung schlägt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rat und Verwaltung, Städtischer Haushalt, Verschuldung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der lange Weg zu mehr Transparenz – Die Schweizer Franken-Kredite und kein Ende

Kommentar zu einer Berichtsvorlage von Helmut Frenzel 6. März 2015. – Die nächste Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses findet am Mittwoch der nächsten Woche statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Punkt „Schuldenportfoliomanagement – Bericht über die Entwicklung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rat und Verwaltung, Städtischer Haushalt, Verschuldung | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar